Kunst & Gestalten
Bilder lesen, inszenieren und fotografieren

BildweltenOb Schnappschuss oder geteiltes Selfie, die Handyfotografie ist Teil des von Bildern geprägten Alltags. Das Entwickeln einer Bildkompetenz ist wichtig für das Verständnis der uns umgebenden Bildwelten. Welche gestalterischen Möglichkeiten lassen sich dem Handy im Unterricht entlocken?
In spielerischen Bildbetrachtungen wird das Lesen von Bildern geübt. Praktische Bildideen zu Bildkomposition, Bilder nachbauen und inszenieren, Bildergeschichten sowie zur Fotografie in Alltag und Kunst sind Teil des Kurses.

 

Sa 12.09.2020, 9.30–15.30 Uhr

Zielgruppe: 1-3 Zyklus

Raffaella Popp

Teatro Dalla Piazza, Dielsdorf

CHF 130.-

 

Als privater Workshop möglich, Anfrage unter kontakt(at)atelierkunterbunt.ch

 

Lehrplan 21

Die Schülerinnen und Schüler können ...

... Bilder wahrnehmen, beobachten und darüber reflektieren. BG.1.A.2

... den eigenen Körper, Objekte, Figuren und Räume inszenieren. BG.2.C.1, Abschn. Spielen, Agieren, Inszenieren

... unterschiedliche Blickwinkel, Lichtverhältnisse und Bildausschnitte beim Fotografieren einbeziehen. BG.2.C.1, Abschn. Fotografieren, Filmen

... Wirkung und Funktion von Kunstwerken und Bildern erkennen. BG.3.B.1